Profitiere von über 20 Jahren Erfahrung im Jugendmedienschutz.

Der Jugendschutzbeauftragte sichert Deine Internetauftritte rechtlich ab und berät dich rund um Jugendschutz Fragen.

Über 400+ Projekte haben wir in den letzten 20 Jahre dabei unterstützt, den Anforderungen des Deutschen Jugendschutz im Internet gerecht zu werden und auch technische Umsetzung zu erledigen.

Wir stehen auch Dir gerne als Ansprechpartner rund um digitalen Jugendmedienschutz zur Seite und erfüllen deine gesetzliche Pflicht zur Stellung eines Jugendschutzbeauftragten im Internet. Nutze unseren Service als Jugendschutzbeauftragter und lasse Dein Internet-Angebot prüfen, bevor Kinder und Jugendlichen Schaden nehmen oder teure Abmahnungen drohen.

Jetzt unverbindlich anfragen

  Bestwertungen auf ProvenExpert

  • Portrait von Immo W. Fietz - Jugenschutzbeauftragter

Du brauchst einen Jugendschutzbeauftragten für deine Website, wenn…

  • Du deine Seite jugendschutzrechtlich absichern oder prüfen lassen willst.

  • Du bereits in Vergangenheit Schwierigkeiten oder gar Abmahnung erhalten hast.

  • Du Tabak und Dampfzubehör inkl. Liquids verkaufst

  • Deine angebotenen Dienstleistungen sich klar an Erwachsene richten

  • Du nicht jugendfreie Inhalte auf veröffentlichst.

Nicht sicher?

Wir prüfen ob du zur Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten nach § 7 Abs. I JMStV. verpflichtet bist.

Arbeitsplatz mit aufgerufener Internetseite des Jugendschutzbeauftragten

Nicht sicher?

Jugendschutz-Experte Immo W. Fietz erklärt dir kurz und verständlich, bei welchen Branchen oder Arten von Internetangeboten du aufpassen solltest und wahrscheinlich einen Jugendschutzbeauftragten brauchst.

Immo Fietz, der Jugendschutzbeauftragte im Stuhl bei einer Videoaufnahme

Was machst und verkaufst du?

Beispiele, bei denen DU ein Jugendschutzbeauftragten für deinen Internetauftritt beauftragen solltest

Die Bereich auf die der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (kurz JMStV) in Rundfunk und Telemedien angewandt wird ist riesig. Dementsprechende Artenvielfalt gibt es bei Internetaufritten die eine rechtliche Pflicht zur Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten erfüllen müssen.

In der langjährigen Tätigkeit als Jugendschutzbeauftragter haben wir den unterschiedlichsten Menschen aus verschiedensten Branchen helfen und zum Jugendschutz im Netz beitragen können.

Wir beraten Dich in allen Fragen des Jugendschutzes im Internet und sind gleichzeitig Ansprechpartner für deine Besucher und Nutzer!

Wird trotz Notwendigkeit kein Jugendschutzbeauftragter bestellt, droht nach §24 Abs.1 Nr.8 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) eine Geldbuße von bis zu 500.000 Euro

Geh auf Nummer sicher.

Dazu können weitere zivil- und strafrechtliche Umstände hinzutreten. Es gilt also auch für kleinere Anbieter kritischer Inhalte im Internet nicht allein aus Kostengründen und zur Minimierung der juristischen Angriffsflächen sorgfältig zu prüfen, ob ein Jugendschutzbeauftragter bestellt werden muss oder nicht.

Nutze unseren Service und lass dich von uns in Fragen des Jugendschutzes im Internet beraten, bevor Du durch eine Abmahnung oder Strafanzeige weiteren Schaden erleidest. Unwissenheit und laienhaftes Vorgehen schützt Dich nicht vor Ordnungsgeldern oder Sperrungsverfügungen.

Wir halten einen Rechtsanwalt in Fällen der Rechtsberatung und gerichtlichen Streitigkeiten für Dich bereit, der jedoch nur kostet, wenn er durch Dich beauftragt wird. So reduzierst Du deine Fix-Kosten, erhältst professionelle Begleitung und gewährleistest Jugendmedienschutz auf einem hohen Niveau.

Gut beraten ist halb gewonnen!

Diesen Kunden konnten wir bereits bei Jugenschutzmaßnahmen Ihrer Internetauftritte beraten und unterstützen

Junger Erwachsener sitzt an seinem Schreibtisch und freut sich.

André Ziegler

Seit 2015 betreibt er mit seinem Bruder einen Online-Versandhandel für E-Zigaretten, Liquids, Shisha, Tabak und jeweiliges Zubehör. Obwohl auch ein Ladengeschäft besteht, wurde von Anfang an wurde der Focus auf OnlineShop gelegt. Um diesen rechtlich zum Thema Jugendschutz abzusichern suchte er die Beratung eines Jugenschutzbeauftragten und setzte empfohlene Maßnahmen um.

Larissa Morrisson

Betreibt seit 2020 einen Erotik Onlineshop. Die Darstellungen in manchen Produktbildern war für die junge Unternehmerin nicht ganz bedenkenlos, daher wendete Sie sich schon 2020 vor der Inbetriebnahme ihrer Website mit angebundenem Online-Shop beim Jugendschutzbeauftragten und ließ eine Erstsichtung inkl. Alterseinstufung machen. Noch heute nimmt Frau Morisson die Beratung durch einen Experten dankend in Anspruch.

Lächelnde Frau vor Ihrer Arbeit am Macbook genießt ihren morgendlichen Tee

Marvin Bohrmann

Mitgründer einer Online-Community seit 20019. Die Community-Plattform besteht aus Forum, Live-Chats inkl. Bilderaustausch. Da Online-Chatrooms, vor allem zu Erwachsenenthemen ein Risiko darstellen, wollte Marvin wissen ob seine Administratoren und er weitere Maßnahmen als eine simple Altersabfrage benötigen und welche Möglichkeiten sie weiterhin haben und jugendgefährdenden Missbrauch des Chats abzuwenden.

Weitere Internetauftritte unserer Kunden

Portrait von Immo Fietz, dem Jugendschutzbeauftragten im Internet

Tätig im Jugendschutz seit 2003

Fachlich kompetenter Rat vom Experten Immo W. Fietz

Immo Fietz hilft Dir zu allen Fragen des Jugendmedienschutzes als kompetenter Ansprechpartner weiter, weist die gesetzlich geforderte pädagogische Fachkunde durch mehr als sechsjährige berufliche Arbeit in der Ausbildung jugendlicher Heranwachsender nach und mehr als vierjähriger Tätigkeit als Jugendschutzbeauftragter, auch im kommunalen Bezug. Er kennt die Sorgen der Eltern und das Problem der fehlenden Medienkompetenz aus der täglichen Beratungspraxis.

Darüber hinaus verfügt der Jurist und Betriebswirt über zivil- und strafrechtliche sowie betriebswirtschaftliche Studienkenntnisse aus zwei Studiengängen und ist umfangreich mit den gesetzlichen Anforderungen in der Praxis vertraut.

Die technischen Kenntnisse, die zur Beratung der zu betreuenden Anbieter notwendig sind und u. a. zur Auswahl des richtigen Altersverifikationssystems und des Einsatzes und der Gestaltung der diversen Medien benötigt werden, halten wir im Agenturbetrieb durch aktuelle Internet-Projekte und besonderes Engagement im Bereich dieser Internet-Technologien auf dem neusten Stand.

Jetzt beraten lassen
0+
Jugendschutzprojekte
0+
Jahre als Jugendschutzbeauftragter
0+
Jahre CEO einer Digital-Agentur
0%
Einsatz für unsere Kunden

Erste Schritte zum Jugendschutz

Nimm unseren Service als Jugendschutzbeauftragter noch heute wahr! Lass deine Inhalte von unserem Experten einschätzen. Zusammen finden wir perfekte rechtssichere Lösungen.

Profitiere von einer starken, langjährigen Partnerschaft auf Augenhöhe.

Wir sichern Dich ab und stärken dir den Rücken.

Jugendschutzbeauftragte als Superheld Vektorgrafik

STANDARD

ab 990Preis pro Monat zzgl. MwSt.
  • Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten nach § 7 JMStV
  • Rat und Tat an Ihrer Seite mit unserer starken Partnerschaft
  • Beratung und Sichtung durch diplomierte Wirtschaftsjuristen
  • Namentliche Stellung eines Jugendschutzbeauftragten in Ihrem Impressum
  • Qualitätssicherung durch unsere Prüfzertifizierung (bei Eignung)
  • Rechnungen und Dokumente bequem im Online-Kundencenter
  • 30% Rabatt auf weitere Domain

SUBDOMAIN FLATRATE

ab 1980Preis pro Monat zzgl. MwSt.
  • Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten nach § 7 JMStV
  • Rat und Tat an Ihrer Seite mit unserer starken Partnerschaft
  • Beratung und Sichtung durch diplomierte Wirtschaftsjuristen
  • Namentliche Stellung eines Jugendschutzbeauftragten in Ihrem Impressum
  • Qualitätssicherung durch unsere Prüfzertifizierung (bei Eignung)
  • Rechnungen und Dokumente bequem im Online-Kundencenter
  • Pauschalpreis für alle weiteren Subdomains ihrer Domain

Noch Fragen vor der Zusammenarbeit mit dem Jugendschutzbeauftragten?

Wir klären vorab ganz unverbindlich deine Unklarheiten!

Mit diesem Formular kannst Du uns dein Problem kurz schildern und z. B. mit uns einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren bzw. vorschlagen. Hilfreich für uns sind Angaben zu einer Domain, zum eingesetzten System, zur Branche und zu ggf. bereits eingesetzten Jugendschutzmaßnahmen.

Wenn Du spezifische Fragen zum Thema Jugendschutz haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktiere uns bitte – In der Regel beantworten wir alle eingehenden Anfragen und Kontaktaufnahmen innerhalb von 24 Stunden.







    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

    Dir ist alles klar und du brauchst einen Jugendschutzbeauftragten für deine Websites?

    Jugendschutzbeauftragten jetzt auch ganz einfach online beauftragen!

    Hier kannst du ganz zeitgemäß einen Jugendschutzbeauftragten für deine Website online beauftragen. Umweltfreundlich ganz ohne Papierkram. Einen Abzug/Beleg deines Online-Antrags erhältst Du von uns per E-Mail. Wenn du einen Vertrag in Papierform bevorzugst, haben wir aber auch einen Vertrag in PDF-Form den du ausgefüllt und unterschrieben an uns senden kannst.

    PDF-Vertrag
    Online-Antrag